Zum Inhalt wechseln


Foto

aktueller Spenden-Pegelstand + + + Vielen Dank !


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
77 Antworten in diesem Thema

#61 supernovaberlin

supernovaberlin

    Advanced Member

  • Banned
  • PIPPIPPIP
  • 819 Beiträge

Geschrieben 19 July 2015 - 11:32 AM

Die überaus starke Resonanz zu diesem Thread spricht für sich, ebenso der Tenor der Beiträge, die sich mit der Verwendung der Spenden an fg.de beschäftigen.

 

Meine Meinung: Wenn ich für eine wohltätige Einrichtung spenden möchte, brauche ich fg nicht dazu !

 

Wer hier bisher gespendet hat, tat dies um fg.de zu unterstützen, icht andere Projekte.

Das "soziale Projekt" fg.de ist m.M. nach noch lange nicht da, wo man es sich wünscht.

 

Admin hat hier mal berichtet, dass es seit einiger Zeit auch finanzielle Unterstützung vom ADAC-Mitfahrclub gibt.

 

Frage an den Admin: Werden von dieser Kohle auch 40 % für wohltätige Zwecke ge- bzw. missbraucht ?

 

Der Verwendungszweck wurde früher, siehe Beginn dieses Threads, ganz anders definiert !



#62 supernovaberlin

supernovaberlin

    Advanced Member

  • Banned
  • PIPPIPPIP
  • 819 Beiträge

Geschrieben 19 July 2015 - 11:40 AM

So z.B. hat es sich hier im September 2013 gelesen:

 


Aufgrund der gesunkenen Spendenbereitschaft haben wir das Portal seit Juni verstärkt mit Werbung ausgestattet.

 

Um weitere regelmäßige Einkünfte sicher zu stellen, werden wir den angekündigten "Premium"-User in naher Zukunft einführen: Jeder der bereit ist dem Portal monatlich 1,- EUR zu bezahlen erhält dafür ein werbefreies Portal. Selbstverständlich erhalten alle bisherigen Spender eine Ihrem Spendenbetrag entprechende werbefreie Premiummitgliedschaft.

 



#63 hartmut

hartmut

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 218 Beiträge

Geschrieben 19 July 2015 - 20:05 PM

Fahrgemeinschaft.de versteht sich als soziales Projekt. Neben der Bereitstellung einer kostengünstigen Mobilität möchten wir auch einen Beitrag leisten um Menschen in Not zu helfen. Aus diesem Grund werden wir im kommenden Jahr 40 Cent von jedem eingehenden Unterstützungs-Euro an ShareTheMeal weiter geben. Mit jeder Spende von 40 Cent ernährt das UN World Food Programme (WFP) 1 hungerndes Kind 1 ganzen Tag lang.

Hallo Admin, in diesem Fall schließe ich mich der Meinung vieler hier an. Wenn ich etwas mit einer Spende gegen den Hungerin der Welt tun möchte, brauche ich kein Fahrgemeinschaftsportal als "Vermittler" oder "Weiterleiter". Meine Spende ist/war für das Wachsen eines kostenlosen (werbefinanzierten) Mitfahrportales gedacht.

Die Spendengelder sollten nicht zweckentfremdet genutzt werden. Aufgrund der aktuellen Marktführerschaft der blablanesen, solltet Ihr lieber ein paar Euronen zurücklegen, um bei Einführung der Kostenpflicht bei der Konkurrenz eine kleine Werbekampagne starten zu können.



#64 ratzfatz

ratzfatz

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 161 Beiträge

Geschrieben 19 July 2015 - 21:21 PM

@gsnienhagen, wienfahrer, hartmut, supernova,

 

2x völlige Unverständnis meinerseits:

 

1.

Auf der einen Seite regt ihr Euch auf, dass sich ein Wagniskapitalgeber erdreistet ein Portal derart umzubauen um damit viel Geld über Vermittlungsprovisionen zu verdienen (bei Euch jährlich vermutlich mehr als 50,- EUR), auf der anderen Seite feilscht ihr monatelang herum ob es Wert ist ein Portal mit 1 EUR/Monat zu unterstützen welches diese Praxis nicht unterstützen bzw. aushebeln möchte. Unterstützt  einfach oder lasst es bleiben - was aber soll euer andauerndes Geschwafel dazu?

 

2.

Ihr lebt im Luxus während ein paar km weiter die Menschen verhungern. Euch tun die 40 Cent von dem einen Euro den ihr hier großzügiger Weise hinterlasst (oder auch nicht) überhaupt nicht weh. Bei anderen geht es um das nackte Überleben. Esst einfach pro Monat eine halbe Kugel Eis weniger und schon habt ihr die 40 Cent wieder drin.

 

 

GEMEINSCHAFT hat etwas mit GEBEN und NEHMEN zu tun.

Daher finde ich den Ansatz von fahrGEMEINSCHAFT sehr lobenswert übriges Geld an ein sinnvolles Projekt zu geben anstatt in die eigene Tasche zu wirtschaften. Wer das nicht kapiert hat braucht meines Erachtens hier nicht auf sozial tun, sondern kann gerne dort bleiben wo er sein Geld den Wagniskapitalgebern hinterher werfen kann (...und davon vermutlich mehr als 40Cent/Monat).

 

Und nochmal:

Ihr müsst den 1,- EUR / Monat nicht bezahlen. Ihr bekommt die volle Funktionalität des Portals auch so! Es besteht keiner Zwang.

 

Ich finde die Diskussion, um euere wertvollen 40Cent (während andere verhungern), mehr als peinlich.

Weitere Kommentare gibts meinerseits dazu nicht mehr (auch keine Antworten zu der nun wohl folgenden Endlosdiskussion).

 

Ihr habt sie doch nicht mehr alle... mann, mann, mann ... was seid ihr hier alle doch nur für pseudo-sozial-Fuzzies ????



#65 Wienfahrer

Wienfahrer

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 65 Beiträge

Geschrieben 19 July 2015 - 21:45 PM

Lieber ratzfatz,

komm mal wieder runter, und vergreif dich nicht so im Ton! Ich nehme an du hast dein Abendessen heute genauso genossen wie wir alle, und das obwohl in Sudan oder sonstwo jetzt gerade jemand verhungert. Und du hast deinen Beitrag ohne Bedenken auf einem schönen Laptop oder teuren Smartphone geschrieben, obwohl in Kalkutta ein Kind kein Geld hat um zur Schule zu gehen.

Es hat hier niemand gegen die Sinnhaftigkeit des Spendens als solches geschrieben. Für mich, und ich denke auch für die anderen, steckt vermutlich auch der Frust dahinter, dass die Macher von fg.de nicht in die Pötte kommen. Und anscheinend keine Ideen haben, wie sie mit den Spendengeldern was für diese Plattform tun können, und noch nicht einmal auf die Idee kommen, die Nutzer und Spender zu fragen, was sie machen könnten. Also ich habe mir das Trauerspiel hier jedenfalls lange genug angesehen, ich bin dann mal weg.


  • gsnienhagen gefällt das

Fahre regelmäßig / unregelmäßig von Wien nach Nürnberg und zurück


#66 supernovaberlin

supernovaberlin

    Advanced Member

  • Banned
  • PIPPIPPIP
  • 819 Beiträge

Geschrieben 20 July 2015 - 4:56 AM

@ ratzfatz

 

Zu deiner Kenntnis: Auch BBC ist bisher kostenlos, hat mir jede Menge Mitfahrer vermittelt und deshalb genau wie mfg.de bislang nicht einen Cent an mir verdient !

 

Offenbar hast du meine und die Kritik der anderen nicht im Ansatz kapiert.

Lies noch einbmal und versuche zu verstehen !

 

"Daher finde ich den Ansatz von fahrGEMEINSCHAFT sehr lobenswert übriges Geld an ein sinnvolles Projekt zu geben anstatt in die eigene Tasche zu wirtschaften. Wer das nicht kapiert hat braucht meines Erachtens hier nicht auf sozial tun, sondern kann gerne dort bleiben wo er sein Geld den Wagniskapitalgebern hinterher werfen kann (...und davon vermutlich mehr als 40Cent/Monat).

 

Wieso nimmst du bei der Großschreibung das zuerst stehende aus ? Es heißt FAHRgemeinschft !

Diese hat zu Spenden aufgerufen, um den Betrieb zu gewährleisten und die Seite auszubauen.

 

Dafür haben einige gespendet, nicht um die Welt zu retten.

 

Lies einfach mal die Beiträge am Anfang dieses Threads, vor allem die vom Admin, der sich offenbar im Urlaub ist, oder was mag der Grund sein, das die Ablehnung zur Spendenverwendung

bislang ausgeblieben ist ?

 

@ gsnienhagen

 

So, so,  hatte ich das versprochen.....?

Da muß ich mich wohl versprochen haben... :P

 

Mir war diese ganze Spendenaktion von vorn herein etwas suspekt, keine Kontrolle, keine Transparenz.

 

Ach ja, und bei mir zumindest eine Seite ohne Mitfahrervermittlung.



#67 plopp

plopp

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 2 Beiträge

Geschrieben 20 July 2015 - 15:59 PM

Wie man merkt ist das wichtigste: Information.

Es wäre sehr sinnvoll gewesen einen kleinen Hinweis im Rahmen des Spendevorgangs zu geben, dass ein Teil meines Geldes nicht nur bei fahrgemeinschaft landet, sondern auch bei anderen Projekten.

 

Leider habe ich diesen Thread erst nach der Spende an fg gesehen - ja etwas ärgert es mich schon, dass wenn ich fahrgemeinschaft. de unterstützen möchte, ein Teil des Geldes zweckentfremdet wird. Ob dabei für einen guten Zweck ist dabei zweitrangig.

 

Grüße



#68 ratzfatz

ratzfatz

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 161 Beiträge

Geschrieben 20 July 2015 - 18:26 PM

...

Es wäre sehr sinnvoll gewesen einen kleinen Hinweis im Rahmen des Spendevorgangs zu geben, dass ein Teil meines Geldes nicht nur bei fahrgemeinschaft landet, sondern auch bei anderen Projekten.

...

 

... der folgende Satz ist deutlich sichtbar in der Unterstützungsseite aufgeführt:

 

"Fahrgemeinschaft.de versteht sich als soziales Projekt. Neben der Bereitstellung einer kostengünstigen Mobilität möchten wir auch einen Beitrag leisten um Menschen in Not zu helfen. Aus diesem Grund werden wir im kommenden Jahr 40 Cent von jedem eingehenden Unterstützungs-Euro an ShareTheMeal weiter geben. Mit jeder Spende von 40 Cent ernährt das UN World Food Programme (WFP) 1 hungerndes Kind 1 ganzen Tag lang."

 

 

Angehängte Grafiken

  • sharethemeal.png


#69 plopp

plopp

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 2 Beiträge

Geschrieben 20 July 2015 - 20:27 PM

Ja, genau deswegen sprach ich von einem "kleinen Hinweis im Rahmen des Spendevorgangs"

 

Möglicherweise sogar als Option, also ein Häkchen, ob man Teile des Geldes spenden möchte.

 

 

... der folgende Satz ist deutlich sichtbar in der Unterstützungsseite aufgeführt:

 

"Fahrgemeinschaft.de versteht sich als soziales Projekt. Neben der Bereitstellung einer kostengünstigen Mobilität möchten wir auch einen Beitrag leisten um Menschen in Not zu helfen. Aus diesem Grund werden wir im kommenden Jahr 40 Cent von jedem eingehenden Unterstützungs-Euro an ShareTheMeal weiter geben. Mit jeder Spende von 40 Cent ernährt das UN World Food Programme (WFP) 1 hungerndes Kind 1 ganzen Tag lang."



#70 mvp

mvp

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 212 Beiträge

Geschrieben 22 July 2015 - 0:31 AM

Hier der aktuelle Stand:

 

Seit dem Start des Unterstützer-Programms am 17.12.2013 haben sich 163 Nutzer für eine freiwillige Unterstützung von Fahrgemeinschaft.de mit einem monatlichen Beitrag von 1,- EUR entscheiden. Vielen herzlichen Dank dafür !

 

Jede Transaktion kostet Gebühren. Abhängig vom Bezahlsystem (Paypal, Kreditkarte, ELV) sind das teilweise recht hohe Fixkosten je Transaktion. Zur bestmöglichen Vermeidung dieser Transaktionsgebühren ist es daher sinnvoll möglichst wenige Transaktionen durchzuführen (d.h. keine monatliche Zahlung von jeweils 1,- EUR zu veranlassen, sondern mehrere Monate zu einer Zahlung/ Transaktion zusammen zu fassen). Wir haben daher 2 Arten eines "Unterstützer-Pakets" geschnürt:
- das 6 Monats-Abo für 6,- EUR, und

- das Jahrespaket für 12,- EUR.

 

Ca 70% der bisherigen Unterstützer haben das Jahrespaket mit 12,- gewählt.

 

Wir werden jegliche Unterstützung in unsere beiden Hauptziele für 2014 investieren:

  • Sicherstellung der Kostenfreiheit für den Nutzer
  • Bekanntmachung von Fahrgemeinschaft.de

Vielen Dank für Euere Unterstützung!

 

Nun ja, in diesem Beitrag stand, dass jegliche (!!) Unterstützung/Spende für die beiden Hauptziele verwendet werden. Ich bin daher schon irritiert, dass 40% der Spenden für andere Dinge verwendet werden...

Grüße,

MVP
 



#71 mvp

mvp

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 212 Beiträge

Geschrieben 22 July 2015 - 18:56 PM

Nun, der Text für den Spendenaufruf existiert doch schon seit 2013. Das heißt jedoch nicht, daß er nicht in der Zeit danach entsprechend "modifiziert" wurde. Schaust du dir immer beim Aufrufen einer gewohnten Seite den kompletten Text an? ;)

Sprichst Du mich an? Wenn ja, warum?

 

Ich habe ja extra hier aus dem Forum zitiert, wo man sehen kann, ob der Beitrag geändert wurde... ;)

Grüße,
MVP
 



#72 eike

eike

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 86 Beiträge

Geschrieben 30 July 2015 - 16:25 PM

Ich hatte auch für ein Jahr die Unterstützung gezahlt, die jetzt aber wohl ausgelaufen ist. An irgendwelchen Sozialprojekten bin ich nicht interessiert, da gehen schon 70% mein Einkommens hin. Macht lieber mit dem Geld FG bekannter. Vorerst werde ich nichts mehr spenden.

 

Gruß Eike


Ich fahre fast jede Woche Freitagnachmittag von München nach Freiburg und Sonntagabend zurück.


#73 supernovaberlin

supernovaberlin

    Advanced Member

  • Banned
  • PIPPIPPIP
  • 819 Beiträge

Geschrieben 03 January 2016 - 11:27 AM

@supernova,

Eine Antwort von mir, da Du mich im hinteren Teil Deines Gefrotzels mal wieder mit einbeziehst.

 

1.
> Nun endlich, nach gut 9 (!) Monaten...

Wie schon mal geschrieben ist die Summe der Einnahmen über Unterstützermitgliedschaften bisher nicht in der Größenordnung dass sich eine regelmäßige Berichterstattung darüber lohnt. Wie bereits geschrieben, versuchen wir unsere Kapazitäten auf die Dinge zu konzentrieren die das Portal voran bringen.

Übrigens für Dich als Erbsenzähler: 1x jährlich ist auch regelmäßig.

 

 

 

 

1x jährlich ist für mich eher sporadisch, und das Jahr ist lange rum.....

 

Und bislang gab es keine Antwort auf die ablehnende Haltung vieler Unterstützer/Schreiber wegen der Spenden an SharetheMeal.....



#74 supernovaberlin

supernovaberlin

    Advanced Member

  • Banned
  • PIPPIPPIP
  • 819 Beiträge

Geschrieben 03 January 2016 - 11:55 AM

Aktuell gibt es 421 Unterstützer von insgesamt 152.703 registrierten Nutzern (= 0,28%).

Vielen Dank an allle Unterstützer!

 

Gratulation an die Seite.

 

Wie kann man auf der Startseite lesen:

Mittlerweile sind es 700.000 Nutzer mit 1,5 Millionen Inseraten.

 

Wan kam denn eigentlich dieser gewaltige Schub ???

 

Oder muss man zwischewn registrierten und unregistrierten Nutzern unterscheiden ?

Bringen da 152.000 registrierte Nutzer (von denen ein Teil auch Mitfahrer sind die nicht inserieren)

tatsächlich 1,5 Mio Anzeigen zustande ??????????????



#75 admin

admin

    Advanced Member

  • Administrators
  • 471 Beiträge

Geschrieben 03 January 2016 - 15:29 PM

Gratulation an die Seite.

 

Wie kann man auf der Startseite lesen:

Mittlerweile sind es 700.000 Nutzer mit 1,5 Millionen Inseraten.

 

Danke!

 

 


Wan kam denn eigentlich dieser gewaltige Schub ???

 

Der gewaltige Schub kommt voraussichtlich mit der Einführung der Vermittlungsprovision bei BlaBlaCar.

 

 

 


Oder muss man zwischewn registrierten und unregistrierten Nutzern unterscheiden ?

 

Ja, man kann zwischen registrierten und unregistrierten Nutzern unterscheiden (man "muss" es aber nicht unbedingt).
Wir haben unsere Kommunikation umgestellt. Früher haben wir die Zahl der registrierten Nutzer kommuniziert, heute kommunizieren wir die Zahl der wirklich aktiven jährlich Nutzer des Portals (registriert + unregistriert).

 

 

 


Bringen da 152.000 registrierte Nutzer (von denen ein Teil auch Mitfahrer sind die nicht inserieren)

tatsächlich 1,5 Mio Anzeigen zustande ??????????????

 

Ja, es werden bei Fahrgemeinschaft.de z.Zt. jährlich ca 1,5 Mio Fahrtangebote und -gesuche inseriert.



#76 admin

admin

    Advanced Member

  • Administrators
  • 471 Beiträge

Geschrieben 03 January 2016 - 15:39 PM

Aktuell gibt es 480 Unterstützer.

Vielen Dank an alle die uns unterstützen, sowohl kommunikativ als auch monetär!


  • miera gefällt das

#77 admin

admin

    Advanced Member

  • Administrators
  • 471 Beiträge

Geschrieben 02 January 2017 - 14:50 PM

Aktuell gibt es 107 aktive Unterstützer.

Vielen Dank an alle aktiven Unterstützer!
 

Die Unterstützung des Projektes "share the meal" haben wir soeben eingestellt.

Gründe hierfür:

- geringe Akzeptanz der Unterstützung von "share the meal" bei unseren Unterstützern

- stark rückläufige Anzahl unserer Unterstützer

- Priorisierung/Finanzierung eigener (Weiter-)Entwicklungen


  • hallenser, mvp und joker gefällt das

#78 mvp

mvp

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 212 Beiträge

Geschrieben 12 January 2017 - 22:48 PM

Da die Spenden jetzt dort bleiben, wo sie hin sollen, hier meine diesjähriger Beitrag.

 

 

Deine Unterstützer Mitgliedschaft

Wir freuen uns, dass du Fahrgemeinschaft.de offiziell unterstützt.

Status: Du bist bis zum 12.01.2018 - 22:42 offizieller Unterstützer bei Fahrgemeinschaft.de

 

Viele Grüße,

MVP


  • joker gefällt das




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0