Zum Inhalt wechseln


Foto

Bus, du hast den Gast gestohlen


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
426 Antworten in diesem Thema

#421 miera

miera

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 895 Beiträge

Geschrieben 18 December 2016 - 11:49 AM

Zur Info!

 

http://www.n-tv.de/w...le19354741.html



#422 zzz

zzz

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 1119 Beiträge

Geschrieben 30 September 2017 - 6:36 AM

Gestern musste ich einem Kollegen helfen, der nicht mit seinem PayPal zahlen konnte (aus welchem Grund auch immer). Wobei ich ihm geholfen habe, ist etwas tragisch.... Ich habe ihm Flixbus gekauft...

Das Angebot ist preislich unschlagbar: 100 EUR für fünf Fahrten - egal wann, egal wohin. Das macht 20 EUR je Fahrt.

Abgesehen von den möglichen Unahnnemlichkeiten wie lange Fahrzeiten, blöde Fahrzeiten, eventueller Gepäckdiebstahl, ist das Angebot echt fair. Aber er musste vom Allgäu bis Berlin mit Bla fahren (er hat mich zu spät gefragt, er ist Ausländer), mit einem Up... Hoffentlich nicht hinten... Und Bla war garantiert teurer als 20 EUR.. Da hat PayPal wenigstens funktioniert...

Die Fahrt hätte mit dem Bus ca. 13 Stunden gedauert, auch meine Strecke dauert mit Flix etwa genau so lang. Ich war in 7 Stunden am Ziel... Gestern war's echt mies auf der Bahn. Ohne Hindernissen bin ich bei gemütlichen 160 km/h Reisegeschwindigkeit (und wo es begrenzt ist GENAU so langsam wie vorgeschrieben) in 4:30h am Ziel...

#423 langstreckenfahrer

langstreckenfahrer

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 441 Beiträge

Geschrieben 05 October 2017 - 5:58 AM

Erste Klasse bei Flix?

 

Habe eben im Netz gelesen, dass man bei Flix überlegt, eine erste Klasse einzuführen:

 

"Bei Flixbus musst du für begehrte Sitze künftig mehr bezahlen. Gegen einen Aufpreis sollen bestimmte Sitze reserviert werden können." (gelesen auf Bento)

 

Dazu fällt mir ein: bei mir sitzen die Beifahrer immer am Fenster und nie auf einem Gangplatz ohne Aussicht. Ohne Aufpreis.



#424 fred_53

fred_53

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 94 Beiträge
  • LocationNähe Wien

Geschrieben 05 October 2017 - 7:03 AM

Die "bestimmten und reservierbaren" Sitze wären dann im Doppelstockbus vermutlich die in der unteren Ebene.



#425 miera

miera

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 895 Beiträge

Geschrieben 05 October 2017 - 7:57 AM

Die "bestimmten und reservierbaren" Sitze wären dann im Doppelstockbus vermutlich die in der unteren Ebene.

Ja, oben müssen sich größere immer bücken.

Und unten geht der Service schneller, da muss die Stewardes nicht so viel klettern. ;)



#426 zzz

zzz

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 1119 Beiträge

Geschrieben 08 October 2017 - 7:28 AM

Letztens ist unser Praktikant mit Bla nach Berlin und mit Flixbus wieder zurück gefahren. Bla außen vor...

Aber der Mitfahrbörsen-Fahrer hat die Fahrt mit menschlicher Intelligenz zur Zufriedenheit Aller gemeistert. Stau (Berlin) umfahren, und den Mitfahrer in einer vernünftigen Zeit zu einem vernünftigen Ort gebracht.

Der Rückweg war billiger, keine 20 EUR für über 700 km sind ein guter Preis mit Flixbus. Start sollte gegen 20:00h sein, der Bus hatte etwas Verspätung, so dass erst eine Stunde nach Mitternacht gestartet wurde. Weitere 11 Stunden später war der Praktikant wieder vor Ort, und kam völlig gerädert erst nach dem Mittag zur Arbeit. Zum Glück wird er nicht nach Stunden bezahlt, sondern erhält eine Pauschale. Für mich wären das ca. 6 Stunden Zeitausgleich/Nacharbeit, oder im Endeffekt ein nachträglich aufgebrauchter Urlaubstag gewesen, also eine dreistellige Summe zusätzlich zum Fahrpreis.

Da ist Fliegen billiger.

Der Erfolg der Buslinien ist der Dummheit der Fahrgäste zu verdanken, die nicht kapieren: Zeit ist Geld... Oder sie haben Zeit... In einem dicht besiedelten Land ist Bus für die Langstrecke keine echte Option. Bus funktioniert nur bei freier Fahrt gut, durch Australiens Outback oder durch den Nordamerikanischen Mittelwesten.

In Deutschland steckt der Bus im Stau und im Stadtverkehr SINNLOS fest. Hier funktionieren nur Schiene und Luft. Wer trotzdem mit dem Bus fährt, ist arbeitslos/Rentner/Student ODER dumm wie Brot. Reicht die Gruppe der Ersteren für das Geschäftsmodell, oder sind wir tatsächlich so ein dummes Schafsvolk?

#427 fred_53

fred_53

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 94 Beiträge
  • LocationNähe Wien

Geschrieben 08 October 2017 - 10:04 AM

Ich bin früher öfter Berlin / Wien oder Berlin / Braunschweig gefahren. (Zuletzt vor 2 Jahren.)

 

Immer einigermaßen pünktlich. Berlin / Wien bzw. Wien / Berlin meistens sogar früher als im Plan angekommen.

 

Allerdings bin ich die längeren Strecken meistens nachts gefahren.

 

Im Stau kannst Du mit dem PKW genauso mit dem PKW festhängen wie der Bus. Und wenn die letzte Umweg-Abfahrt vorbei ist und Du ohne Vorwarnung stehst, dann stehst Du. Verkehrsfunk ist nicht immer sehr aktuell, und nachts meistens totale Grütze.






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0