Zum Inhalt wechseln


Foto

BlaBlaCar ab 2016 mit Buchungssystem , Onlinezahlung + Gebühren


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3615 Antworten in diesem Thema

#3301 zzz

zzz

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 1746 Beiträge

Geschrieben 12 June 2018 - 6:39 AM

Das ist, was Bla schon immer charakterisiert: absolute Kundenallergie. Freue mich, dass die Klärung der Fragen bis auf Weiteres geklappt hat. Ich denke, die werden trotzdem irgendwann wieder damit anfangen.... Bla ist diesbezüglich ein astreines Hamsterrad.

 

Entweder Du läufst darin, oder Du kannst Bla nicht nutzen.


BlaBlaCar Fake Historie
 
Fake Profile und Klickbetrug (Fake Angebotsbesuche/Zugriffe):
August 2016
 
Klickbetrug (Fake Angebotsbesuche/Zugriffe)
April-Mai 2018, Mai-Juni 2018, Juni-Juli 2018
 
Jetzt schicke mir BITTE jemand eine Aufforderung zur Unterschrift einer Unterlassungserklärung wegen der Behauptung: "Bla generiert systematisch Fake-Zugriffe auf inserierte Fahrten!"


#3302 stefanauskoeln

stefanauskoeln

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 5 Beiträge

Geschrieben 14 June 2018 - 8:52 AM


Aber so ein absoluter Satz:

"......................."

stimmt selten.

 

.

.

.

 

 Weil das nicht stimmt, ist die folgende Argumentation für die Tonne.

 

gruß

robert

 

 

es geht doch nichts über eine tiefgängige diskussion und einen gehaltvollen austausch miteinander.

danke, robert.

 

sg´e vom

steff



#3303 zzz

zzz

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 1746 Beiträge

Geschrieben 17 June 2018 - 11:10 AM

Aktueller Bla-Zustand:
- "Nutzungspakete" zum "vollen" Preis.
- Fahrtbeschreibung mal sofort freigeschaltet (Hinweg), mal nicht (Rückweg).
- beim Duplizieren habe ich keinen Hinweis, ob Barzahlung oder Onlinezahlung
- einmal entschieden, kann man Onlinezahlung/Barzahlung nicht mehr ändern (und auch nicht mehr herausfinden, was da ist)

Hier bei FG habe ich einen drastisch günstigen Preis. Bei Bla habe ich die Preisvorgaben belassen.

Und meine am 3. Juni abgelaufene Fahrt hat seit dem 12 Juni noch 33 Fake-Zugriffe.

Edit...

HAMMERGEIL!


Fahrt 1:
- eine merkwürdige Fahrt über 600 km
- doofe Zeit
- ca. 5 h Zwischenstopp in einem Ballungsgebiet
- Ankunft in einem Kaff (ca. 40 km VOR einem Ballungsgebiet)
- ich rechne nicht mit Mitfahrern
- Preis bei Bla: Gesamtstrecke 6 EUR teurer als FG/BMF/D2D

Fahrt 2:
- Fahrt über 680 km
- halbwegs ordentliche Fahrzeiten
- Start und zwei weitere Zwischenziele: Ballungsgebiete
- im Zielbereich mehrere Groß- oder große Mittelstädte
- Preis bei Bla: Gesamtstrecke 12 EUR teurer als FG/BMF und 2 EUR teurer als D2D

WENN jetzt alle über Bla buchen, ist Inserieren auf den anderen Portalen aus meiner Sicht echt sinnlos...

Fahrten eingestellt: 17.06.2018 ca. 12:00 h

Zugriffe Bla:
17.06.2018
16:05 h
Fahrt 1: 62 Zugriffe, 0 Profile
Fahrt 2: 67 Zugriffe, 2 Profile (garantiert echt)

16:10 h
Fahrt 1: 77 (+15) Zugriffe, 0 Profile
Fahrt 2: 80 (+13) Zugriffe, 2 Profile (garantiert echt)

16:23 h
Fahrt 1: 101 (+24) Zugriffe, 0 Profile
Fahrt 2: 103 (+23) Zugriffe, 2 Profile (garantiert echt)

16:26 h
Fahrt 1: 110 (+9) Zugriffe, 0 Profile
Fahrt 2: 118 (+15) Zugriffe, 2 Profile (garantiert echt)


16:31 h
Fahrt 1: 116 (+6) Zugriffe, 0 Profile
Fahrt 2: 133 (+15) Zugriffe, 2 Profile (garantiert echt)

SPIEL Deutschland - Mexiko

17:11 h
Fahrt 1: 156 (+40) Zugriffe, 0 Profile
Fahrt 2: 161 (+28) Zugriffe, 2 Profile (garantiert echt)

17:48 h
Fahrt 1: 156 (+0) Zugriffe, 0 Profile
Fahrt 2: 163 (+2) Zugriffe in der Halbzeitpause durch eine anfragende Mitfahrerin, 3 Profile (2 x garantiert echt, 1 x seit 04.2015 registriert und keine Bewegung)

diff.jpgzugr.jpg

19:23 h
unverändert

21:12 h
Fahrt 1: 212 (+96) Zugriffe, 0 Profile
Fahrt 2: 207 (+44) Zugriffe, 4 Profile (3 x garantiert echt, 1 Profil mutmaßlich Fake)

21:18 h
Fahrt 1: 224 (+12) Zugriffe, 0 Profile
Fahrt 2: 217 (+10) Zugriffe, 4 Profile (3 x garantiert echt, 1 Profil mutmaßlich Fake)

23:41 h
Fahrt 1: 246 (+22) Zugriffe, 0 Profile
Fahrt 2: 254 (+37) Zugriffe, 5 Profile (+1, 1 Profil mutmaßlich Fake)

18.06.2018
00:15 h
Fahrt 1: 301 (+55) Zugriffe, 0 Profile
Fahrt 2: 301 (+47) Zugriffe, 5 Profile (1 Profil mutmaßlich Fake)

... die völlig unattraktive Fahrt 1 hat GENAU gleich viel Zugriffe wie die halbwegs normale Fahrt 2.
Ist das nicht - MAL WIEDER - ein toller Zufall?


Fakt ist, dass Fahrt 2 fünf Profile zeigt, die zugegriffen haben, Fahrt 1 hat NULL. Dies dürfte die Realität sein: Fahrt 1 Null Interesse, Fahrt 2 normales Interesse, bisher 5 Leute.

Von anderen Portalen FG/BMF/D2D bisher keine Spur einer Nachricht, trotz teilweise drastisch besserer Preise. Dabei könnten Mitfahrer durch die Nutzung von fahrtfinder.net 50% sparen... Es würde sich für mich sicher nicht lohnen, 500 km für 12 EUR anzubieten - aber ich zeige mit dieser Aktion mal eben auf, dass Hopfen und Malz bundesweit verloren ist.

Das sind ALLE MEINE Einträge - ein und die selbe Fahrt auf verschiedenen Portalen zu verschiedenen Preisen. Abgefragt wurde zwischen zwei Zwischenzielen relevanter Orte. Der Bla-Preis ist nach Vorgabe. Mittlerweile habe ich den Preis auf 20 EUR gesenkt!
picsart_06-18-12.02.43.jpg

Creepy! Nach Mitternacht geht die Post ab....

00:22 h
Fahrt 1: 322 (+21) Zugriffe, 0 Profile
Fahrt 2: 319 (+18) Zugriffe, 5 Profile (1 Profil mutmaßlich Fake)

00:23 h
Fahrt 1: 326 (+4) Zugriffe, 0 Profile
Fahrt 2: 326 (+7) Zugriffe, 5 Profile (1 Profil mutmaßlich Fake)

Derzeit steigen die Zugriffe echt im Minutentakt - wie am Nachmittag vor dem Spiel Türkei-Marokko. Der Fake-Algorithmus von Bla ist aber deutlich verbessert worden, keine gleichen Schritte mehr - aber im Schnitt offensichtlich das selbe Ergebnis. IT-Praktikant eben.

00:28 h
Fahrt 1: 336 (+10) Zugriffe, 0 Profile
Fahrt 2: 336 (+10) Zugriffe, 5 Profile (1 Profil mutmaßlich Fake)

...nun doch wieder im Gleichschritt. Bin mal gespannt auf morgens. Gute Nacht!

07:24 h
Fahrt 1: 367 (+31 Nachteulen) Zugriffe, 1 Profile (+1)
Fahrt 2: 369 (+33 Nachteulen) Zugriffe, 9 Profile (+4, 1 Profil mutmaßlich Fake)

....tatsächlich habe auf Fahrt 1 ein Profil und auf Fahrt 2 vier Profile über Nacht und im Morgengrauen zugegriffen. Ein paar der 30+ Klicks sind demnach denen zuzuschreiben

08:09 h
Eine Buchung zu Fahrt 2. Preis von Bla: 30 EUR. fahrtfinder.net wäre 15 EUR billiger gewesen.... Tja...

11:10 h
Fahrt 1: 416 (+49) Zugriffe, 1 Profile (+1)
Fahrt 2: 418 (+49) Zugriffe, 11 Profile (+2, 2 Profile mutmaßlich Fake - Jahre alte Registrierung, Kein Foto, kein Text, keine Bewertungen)

Fahrt 1! Fahrt 2! StiiiiiehlgeSTANDEN! AAAAaachTUNG! ... Iiiihhm - GLEICHSCHRITT! MARSCH!

14:13 h
Fahrt 1: 453 (+37) Zugriffe, 0 Profile (-1, das EINZIGE Profil, das zugegriffen hat, ist WEG!!!)
Fahrt 2: 457 (+39) Zugriffe, 11 Profile (2 Profile mutmaßlich Fake - Jahre alte Registrierung, Kein Foto, kein Text, keine Bewertungen)

17:11 h
Fahrt 1: 476 (+23) Zugriffe, 0 Profile (+0)
Fahrt 2: 478 [vorhin noch recht lange bei 476] (+19+2) Zugriffe, 12 Profile (+1, 1 Profil mutmaßlich Fake)

19:31 h
Fahrt 1: 525 (+49) Zugriffe, 0 Profile (+0)
Fahrt 2: 526 (+48) Zugriffe, 12 Profile (+0, 1 Profil mutmaßlich Fake)

22:12 h
Fahrt 1: 555 (+25) Zugriffe, 0 Profile (+0)
Fahrt 2: 555 (+24) Zugriffe, 13 Profile (+1, 1 Profil mutmaßlich Fake)

Was für ein Zufall - beide Fahrten 555 Zugriffe. Ich sollte Lotto spielen.

23:25 h
Fahrt 1 hat den ersten, echten Besucher. Ein Besucher = 4 Zugriffe (rein technisch). 559 Zugriffe in diesem Moment.

19.06.2018
09:15 h
Fahrt 1: 600 (+25) Zugriffe, 2 Profile (+2, wohl echte Profile)
Fahrt 2: 600 (+25) Zugriffe, 13 Profile (+0, 1 Profil mutmaßlich Fake)

Und wieder so ein Zufall 2 x 600....

Vermutetes System dahinter:

1. reale_Zugriffe + x =25
2. addiere x

Wenn die Zahl der Zugriffe MAL um einen einstelligen Betrag unterschiedlich ist, erscheint auch ein Profil, dem diese Zugriffe zuzuordnen sind.

16:34 h
Fahrt 1: unverändert 600 (+0) Zugriffe, 2 Profile
Fahrt 2: unverändert 600 (+0) Zugriffe, 13 Profile (+0, 1 Profil mutmaßlich Fake)

Die Zahl 600 in beiden Profilen steht erst einmal den ganzen Tag wie eine Wand!

16:57 h
Fahrt 1: 601 (+1) Zugriffe, 3 Profile(+1)
Fahrt 2: unverändert 600 (+0) Zugriffe, 13 Profile (+0, 1 Profil mutmaßlich Fake)

Fahrt 1 hat nun EINEN echten Zugriff mehr als heute Früh - ist ja von einem echten Profil um 16:48. Mal sehen, wann die Fake-Zugriffe weitergehen. Erstaunlich, wie Bla die Daten selbst liefert, um beim Faken überführt zu werden.

19:37 h
Fahrt 1: 604 (+3) Zugriffe, 4 Profile (+1)
Fahrt 2: unverändert 600 (+0) Zugriffe, 13 Profile (+0, 1 Profil mutmaßlich Fake)

Fahrt 1: Wieder ein echtes Profil, drei Zugriffe. Geht in Ordnung.

22:30 h
Fahrt 1: 605 (+1) Zugriffe, 5 Profile (+1)
Fahrt 2: unverändert 600 (+0) Zugriffe, 13 Profile (+0, 1 Profil mutmaßlich Fake)

Fahrt 1: Noch EIN echter Zugriff. Die Fake-Zugriffe pausieren heute...

20.06.2018
22:30 h
Fahrt 1: unverändert 605 (+0) Zugriffe, 5 Profile (+0)
Fahrt 2: 601 (+1) Zugriffe, 13 Profile (+1, 1 Profil mutmaßlich Fake)

Fahrt 2: EIN echter Zugriff. Die Fake-Zugriffe haben gestern pausiert...

Fahrt 1 ist hiermit Vergangenheit.

21.06.2018
23:10 h
Fahrt 1: unverändert 780 (+175) Zugriffe, 2 Profile
Fahrt 2: unverändert 780 (+179) Zugriffe, 13 Profile (+0, 1 Profil mutmaßlich Fake)

Ultra peinlich... Weiter im Gleichschritt. Die Fake-Zugriffe werden offenbar jeweils auf den selben Wert hochgejubelt. Fahrt 1 war dabei aber abgelaufen!

Fahrt 2 ist hiermit ebenfalls Vergangenheit.

22.06.2018, beide Fahrten im Gleichschritt (Fahrt 1, Fahrt 2):
07:27 h: 800, 800 (+20)
08:56 h: 815, 815 (+15)
14:10 h: 855, 850 (+40, +35)
23:00 h: 875, 870 (+20)

23.06.2018
11:55 h: 905, 900 (+30)
17:30 h: 910, 906 (+5, +6)
17:47 h: 920, 915 (+10,+9)
23:44 h: 930, 925 (+10)

24.06.2018
17:30 h: 960, 955 (+30)

25.06.2018
08:30 h: 970, 965 (+10) Steffen, 61 Jahre hat am 24.06.2018 um 03:37 h auf diese Fahrt zugegriffen.
13:15 h: 980, 985 (+20)

26.06.2018
08:56h, 1010 beide (+30, +25)
16:50h, 1025 beide (+15)
22:04h, 1045 beide (+20)

 
27.06.2018
21:30h, 1080 beide (+35)

28.06.2018
13:35h, 1085 beide (+5) (die lassen offenbar nach... Nur noch 5 Fake-Klicks je Fahrt)

30.06.2018
13:35h, 1185,1190  (+100, +105)
18:00h, 1190,1195  (je +5)

 

01.07.2018

23:20 h, 1235, 1235 (+45, +35)

 

03.07.2018

12:25 1275, 1280


Bearbeitet von zzz, 03 July 2018 - 14:27 PM.

BlaBlaCar Fake Historie
 
Fake Profile und Klickbetrug (Fake Angebotsbesuche/Zugriffe):
August 2016
 
Klickbetrug (Fake Angebotsbesuche/Zugriffe)
April-Mai 2018, Mai-Juni 2018, Juni-Juli 2018
 
Jetzt schicke mir BITTE jemand eine Aufforderung zur Unterschrift einer Unterlassungserklärung wegen der Behauptung: "Bla generiert systematisch Fake-Zugriffe auf inserierte Fahrten!"


#3304 arth_

arth_

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 82 Beiträge

Geschrieben 18 June 2018 - 10:05 AM

Ich habe gestern einen Mitfahrer kennengelernt, dessen bla Konto einen lustigen Defekt aufweist: er kann einfach so buchen, ohne je etwas bezahlt zu haben.

 

Falls das keine extreme Ausnahme ist, dann scheint die Benutzerdatenbank in einem eher bedauernswerten Zustand zu sein.



#3305 volkerchen

volkerchen

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 393 Beiträge
  • LocationStädteregion Aachen

Geschrieben 18 June 2018 - 10:07 AM

Das ist keine Ausnahme! Das ist bei drei meiner vier (verbliebenen) Konten bei Blabla so! Schauen wir mal, wie lange sie brauchen, um diesen Bug zu beheben...

 

ciao

volker



#3306 zzz

zzz

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 1746 Beiträge

Geschrieben 18 June 2018 - 10:09 AM

Hmmm... Vielleicht werden gerade Superhelden geboren....

 

BUCHUNGSman!

 

FAKEVIEWman!

 

Mal sehen, wer noch kommt. Ich weiß zwar nicht, wozu diese "Superkräfte" taugen, aber wir haben bald das ganze Team zusammen, und dann retten wir die Mitfahrwelt!


BlaBlaCar Fake Historie
 
Fake Profile und Klickbetrug (Fake Angebotsbesuche/Zugriffe):
August 2016
 
Klickbetrug (Fake Angebotsbesuche/Zugriffe)
April-Mai 2018, Mai-Juni 2018, Juni-Juli 2018
 
Jetzt schicke mir BITTE jemand eine Aufforderung zur Unterschrift einer Unterlassungserklärung wegen der Behauptung: "Bla generiert systematisch Fake-Zugriffe auf inserierte Fahrten!"


#3307 volkerchen

volkerchen

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 393 Beiträge
  • LocationStädteregion Aachen

Geschrieben 18 June 2018 - 10:21 AM

Ich befürchte, nachdem das hier öffentlich gemacht wurde, wird irgendwer bei den Heinis dem indischen Praktikant in den Allerwertesten treten und es ist mit den Gratisbuchungen bald vorbei. Die Burschen sind ja mit dem Debuggen Ihrer Schrottsoftware wahrlich nicht die schnellsten, aber wenn es an die eigenen Einnahmen geht, werden die vermutlich ausnahmsweise nicht weiterpennen.

 

ciaovolker



#3308 zzz

zzz

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 1746 Beiträge

Geschrieben 18 June 2018 - 13:21 PM

Jetzt verschwinden auch schon die Profile der Besucher..... Siehe oben.....
 
Im übrigen aktualisiere ich obiges Posting regelmäßig. Es ist lustig....

UND ich habe bei Bla eine Mitteilung (eine Buchung), die ich tatsächlich über das Webinterface bestätigt habe - aber sie verschwindet nicht.
Dafür ist die zweite Buchung im Webinterface NIE erschienen - nur per SMS.

BlaBlaCar Fake Historie
 
Fake Profile und Klickbetrug (Fake Angebotsbesuche/Zugriffe):
August 2016
 
Klickbetrug (Fake Angebotsbesuche/Zugriffe)
April-Mai 2018, Mai-Juni 2018, Juni-Juli 2018
 
Jetzt schicke mir BITTE jemand eine Aufforderung zur Unterschrift einer Unterlassungserklärung wegen der Behauptung: "Bla generiert systematisch Fake-Zugriffe auf inserierte Fahrten!"


#3309 zzz

zzz

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 1746 Beiträge

Geschrieben 18 June 2018 - 15:24 PM

Der Bla Support:

 

unbenannt.jpg

 

 

Das geht schon seit Tagen so. Die Zensurellas sind offenbar ausgefliegt worden.
 


BlaBlaCar Fake Historie
 
Fake Profile und Klickbetrug (Fake Angebotsbesuche/Zugriffe):
August 2016
 
Klickbetrug (Fake Angebotsbesuche/Zugriffe)
April-Mai 2018, Mai-Juni 2018, Juni-Juli 2018
 
Jetzt schicke mir BITTE jemand eine Aufforderung zur Unterschrift einer Unterlassungserklärung wegen der Behauptung: "Bla generiert systematisch Fake-Zugriffe auf inserierte Fahrten!"


#3310 zzz

zzz

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 1746 Beiträge

Geschrieben 18 June 2018 - 16:23 PM

Ein gewisser "Steffen" stalkt fast alle meine letzten Fahrten.... Er ist Profil "+1" vom Protokolleintrag um 17:11 h.
 
unbenannt.png
(Stand: 18.06.2018)
 
Jetzt erzähl mir bitte Keiner, dass er mit mir nach Osten ins Ausland will - ebenso wie nach Westen in Deutschland! Sein Profil ist für mich nicht koscher!


BlaBlaCar Fake Historie
 
Fake Profile und Klickbetrug (Fake Angebotsbesuche/Zugriffe):
August 2016
 
Klickbetrug (Fake Angebotsbesuche/Zugriffe)
April-Mai 2018, Mai-Juni 2018, Juni-Juli 2018
 
Jetzt schicke mir BITTE jemand eine Aufforderung zur Unterschrift einer Unterlassungserklärung wegen der Behauptung: "Bla generiert systematisch Fake-Zugriffe auf inserierte Fahrten!"


#3311 admin

admin

    Advanced Member

  • Administrators
  • 518 Beiträge

Geschrieben 18 June 2018 - 17:55 PM

@all,

 

wie wärs denn, wenn ihr vermutete Betrugsansätze (wie z.B. Usernamen von Fakeprofilen, etc.) in geschlossenen Gruppen oder per PN untereinander austauscht (so dass BlaBlaCar nichts davon mitbekommt)?

 

Sollten sich dann wirklich (erneut) Verdachtsmomente bestätigen, sind wir gerne behilflich das an die Presse zu kommunizieren.



#3312 zzz

zzz

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 1746 Beiträge

Geschrieben 18 June 2018 - 18:27 PM

Geschlossene Gruppe ist OK, aber von mir aus kann Bla gerne mitkriegen, was ICH poste. Ich WILL ja, dass die die Hosen runterlassen.

Im Endeffekt ist das ganze Forum "geschlossen", es MUSS nicht auf die Startseite...

BlaBlaCar Fake Historie
 
Fake Profile und Klickbetrug (Fake Angebotsbesuche/Zugriffe):
August 2016
 
Klickbetrug (Fake Angebotsbesuche/Zugriffe)
April-Mai 2018, Mai-Juni 2018, Juni-Juli 2018
 
Jetzt schicke mir BITTE jemand eine Aufforderung zur Unterschrift einer Unterlassungserklärung wegen der Behauptung: "Bla generiert systematisch Fake-Zugriffe auf inserierte Fahrten!"


#3313 der trabiman

der trabiman

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 125 Beiträge
  • LocationSachsen-Anhalt

Geschrieben 20 June 2018 - 5:51 AM

BBC hat ja wohl seit Tagen schon richtig Probleme mit Ihrer EDV. Die Buchungsanfragen nebst SMS "XYZ wartet auf Deine Antwort" kommen im Minutentakt und das auch noch Stundenlang trotz Buchungsbestätigung der Anfrage. Denen sind offensichtlich die Programmierer von Bord gegangen.



#3314 zzz

zzz

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 1746 Beiträge

Geschrieben 20 June 2018 - 7:35 AM

 

Du scheinst Recht zu haben. Und der indische IT-Praktikant hat wohl auch nicht programmiert, sondern hat alles recht lustlos selbst geklickt.

 

Jetzt ist er einfach  abgehauen, und was schlecht funktionierte, funktioniert nun gar nicht mehr... Klingt wie eine logische Erklärung.


BlaBlaCar Fake Historie
 
Fake Profile und Klickbetrug (Fake Angebotsbesuche/Zugriffe):
August 2016
 
Klickbetrug (Fake Angebotsbesuche/Zugriffe)
April-Mai 2018, Mai-Juni 2018, Juni-Juli 2018
 
Jetzt schicke mir BITTE jemand eine Aufforderung zur Unterschrift einer Unterlassungserklärung wegen der Behauptung: "Bla generiert systematisch Fake-Zugriffe auf inserierte Fahrten!"


#3315 fred_53

fred_53

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 211 Beiträge
  • LocationNähe Wien

Geschrieben 20 June 2018 - 7:51 AM

Auffällig ist auch, dass die komische BBC-App in den letzten beiden Wochen mehrere Updates gezogen hat ...

 

(Ich habe die nur auf meinem Zweit-Handy installiert, das nicht einmal 24/7 eingeschaltet ist ... und auf dem nur die Rufnummer „läuft“, die ich unter anderem bei Kleinanzeigen benutze ...)



#3316 niemand_123

niemand_123

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 439 Beiträge

Geschrieben 20 June 2018 - 12:47 PM

BBC hat ja wohl seit Tagen schon richtig Probleme mit Ihrer EDV. Die Buchungsanfragen nebst SMS "XYZ wartet auf Deine Antwort" kommen im Minutentakt und das auch noch Stundenlang trotz Buchungsbestätigung der Anfrage. Denen sind offensichtlich die Programmierer von Bord gegangen.

 

 Ich bekomme in letzter Zeit keine Nachrichten mehr über WhatsApp, nur noch SMS / Mail.

 

Ist die DSVGO schuld an allem?

 

Gruß Robert


"Was immer Du schreibst - schreibe kurz, und sie werden es lesen, schreibe klar, und sie werden es verstehen, schreibe bildhaft, und sie werden es im Gedächtnis behalten."
Joseph Pulitzer

#3317 maxidriver

maxidriver

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 96 Beiträge

Geschrieben 20 June 2018 - 13:04 PM

Hast Du die WA-Nachrichten von BBC bekommen?

 

Mögliche Erklärung:

Generell gilt ja schon lange, dass es verboten ist, persönliche Daten von Personen ohne deren ausdrückliches Einverständnis an Dritte weiterzugeben. Wenn Du WhatsApp installierst stimmst Du zu, dass sämtliche Kontaktdaten zu Facebook/WhatsApp hochgeladen werden und dass Du von jedem einzelnen dafür die explizite Zustimmung hast (siehe WhatsApp-AGB) - viele Leute tragen aber die Kontaktdaten von Anderen einfach so in ihre Kontaktliste ein - ohne zu fragen - damit machen diese Personen sich (theoretisch) strafbar - die Frage ist nur wer und wie das verfolgt - aber um jemandem mal heftig ans Bein zu pinkeln reicht das allemal.

 

Falls BBC früher WA-Nachrichten verschickt hat (war mir nicht klar, dass so etwas gegangen wäre), durften sie das nicht ohne eine explizite und widerufbare Einwilligung - bisher war das Gesetzt Zahnlos, aber jetzt gibt es saftige Strafen, die schon mal die Existenz bedrohen können - vielleicht hat sich daher die Einstellung geändert.

 

Im Übrigen sind auch private Personen davon bedroht - kein Mitfahrer, der WA auf dem Handy hat darf die Kontaktdaten einfach so eintragen, da diese dann widerrechtlich weitergegeben werden. Letztes Jahr gab es auch ein Gerichtsurteil dazu - Die Begründung des Angeklagten, "Das machen doch Alle so" hatte der Richter damals nicht gelten lassen und eine Geldstrafe verhängt - ich glaube aber das war die 1. Instanz und die Revision war zugelassen - habe das nicht weiter verfolgt



#3318 niemand_123

niemand_123

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 439 Beiträge

Geschrieben 20 June 2018 - 13:26 PM

Hast Du die WA-Nachrichten von BBC bekommen?

 

Mögliche Erklärung:

Generell gilt ja schon lange, dass es verboten ist, persönliche Daten von Personen ohne deren ausdrückliches Einverständnis an Dritte weiterzugeben. Wenn Du WhatsApp installierst stimmst Du zu, dass sämtliche Kontaktdaten zu Facebook/WhatsApp hochgeladen werden und dass Du von jedem einzelnen dafür die explizite Zustimmung hast (siehe WhatsApp-AGB) - viele Leute tragen aber die Kontaktdaten von Anderen einfach so in ihre Kontaktliste ein - ohne zu fragen - damit machen diese Personen sich (theoretisch) strafbar - die Frage ist nur wer und wie das verfolgt - aber um jemandem mal heftig ans Bein zu pinkeln reicht das allemal.

 

Falls BBC früher WA-Nachrichten verschickt hat (war mir nicht klar, dass so etwas gegangen wäre), durften sie das nicht ohne eine explizite und widerufbare Einwilligung - bisher war das Gesetzt Zahnlos, aber jetzt gibt es saftige Strafen, die schon mal die Existenz bedrohen können - vielleicht hat sich daher die Einstellung geändert.

 

Im Übrigen sind auch private Personen davon bedroht - kein Mitfahrer, der WA auf dem Handy hat darf die Kontaktdaten einfach so eintragen, da diese dann widerrechtlich weitergegeben werden. Letztes Jahr gab es auch ein Gerichtsurteil dazu - Die Begründung des Angeklagten, "Das machen doch Alle so" hatte der Richter damals nicht gelten lassen und eine Geldstrafe verhängt - ich glaube aber das war die 1. Instanz und die Revision war zugelassen - habe das nicht weiter verfolgt

 

das ist zwar wieder OT, macht aber den Kohl nicht fett:

 

Ich nutze WhasApp nur auf meinem geschäftlichen Handy (ich habe gar kein anderes) und mein Arbeitgeber erlaubt dies auch.

Ich habe gehört, dass demnächst eine App installiert wird, die den Zugriff auf die (oder nur gewisse?) Kontakte verhindert. Mal sehen, ob WhatsApp dann überhaupt noch funktioniert.

 

Die letzte WhatsApp von bla habe ich am 16.06.18 erhalten und ich bin auch einverstanden damit.

 

 

Gruß Robert


"Was immer Du schreibst - schreibe kurz, und sie werden es lesen, schreibe klar, und sie werden es verstehen, schreibe bildhaft, und sie werden es im Gedächtnis behalten."
Joseph Pulitzer

#3319 volkerchen

volkerchen

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 393 Beiträge
  • LocationStädteregion Aachen

Geschrieben 20 June 2018 - 15:50 PM

Im Übrigen sind auch private Personen davon bedroht - kein Mitfahrer, der WA auf dem Handy hat darf die Kontaktdaten einfach so eintragen, da diese dann widerrechtlich weitergegeben werden.

 

Das klingt aber eher nach Panikmache, denn Privatpersonen sind von der DSGVO nicht betroffen, sofern diese lediglich Daten für persönliche oder familiäre Zwecke verwenden. Und da "mitfahren" ein persönlicher Zweck ist - sonst wäre es ohnehin abseits der Legalität - kannst Du natürlich Deine Kontaktdaten nach wie vor auf Deinem Handy speichern.

 

ciao

volker



#3320 maxidriver

maxidriver

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 96 Beiträge

Geschrieben 20 June 2018 - 16:10 PM

Richtig - die DSGVO bezieht sich auf Juristische Personen - das "normale" Datenschutzrecht gilt hingegen grundsätzlich. Natürlich habe ich einen Anspruch darauf, dass Du meine Daten nicht ohne mein Wissen an Dritte weitergibst - diesen Anspruch habe ich nicht nur gegen Unternehmen, Vereine o.ä.

Die Frage ist, wie will man das einklagen und wie bekommt man das "Vergehen" überhaupt mit, wenn man seine Daten nicht selbst an WA/FB gibt indem man WA installiert - es dürfte also vermutlich wenig passieren im privaten Umfeld. Darauf verlassen würde ich mich lieber nicht. Trotzdem legal ist es nicht, wenn Du die Daten auf dem Wege einfach weitergibst insofern ist Dein Kommentar nicht ganz richtig, solange Du keine Maßnahmen ergreifst, dass WA nur die von Dir freigegebene Daten sehen kann - technisch geht das (ich mache das auch) aber es ist halt für den Normalbürger eher nicht praktikabel.

 

Aber zurück zum Thema BBC - das große Problem was viele Unternehmen, die WA nutzen haben ist, dass Sie mit der Zustimmung des Nutzers die Daten an die vorher festgelegten Partner weitergeben dürfen, wenn Sie vorher einen Auftragsdaten-Verarbeitungsvertrag abgeschlossen haben. Dieser muss z.B. auch sicherstellen, dass die Daten jederzeit bei den Partnern gelöscht werden kann. So einen Vertrag mit FB/WA abzuschließen dürfte schwer sein, da ja WA schon erklärt hat, dass sie deutsche Gesetze und Rechtsprechung nicht interessieren und sie trotz richterlichem Verbot Daten weitergeben werden.

 

Das Ganze ist nur Spekulation für BBC, ist aber ein Grund in anderen Unternehmen, könnte also auch hier sein.






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0