Zum Inhalt wechseln


Foto

Reiserouten


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 zzz

zzz

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 1730 Beiträge

Geschrieben 07 May 2018 - 15:21 PM

Anbei - ordentlich verkleinert - meine Haupt-Reiserouten. Ich betrachte diese Threaderöffnung als "UNterthread" zur Umfrage Einbruch des Mitfahrmarktes. Ich fände es ganz interessant zu sehen, wo die Anderen überhaupt herumfahren.
 
Seit ich das Android-Telefon habe (Ende September), verfolgt mich Google auf Schritt und Tritt. Voila, hier ist das Ergebnis.
 
Auf diesen Reiserouten verzeichne ICH den Einbruch des Mitfahrmarktes.
 
Zur Hoch-Zeit des Mitfahrens waren allerdings die Regionen Stuttgart, NRW und Franken zentral gesetzt (die Ost-Routen waren aber gleich). Jetzt ist es mehr der süddeutsche Bereich, von wo und wohin die Fahrten gehen.
 
Im Raum Stuttgart sind meine Fahrten deutlich seltener geworden (jetzt ab und zu Ziel aber kein Startort mehr für Reisen, sondern nur für Rückreisen), dafür ist der Raum München als Startort verstärkt hinzugekommen. Franken ist immer noch dabei (als Start/Ziel/Zwischenziel).

 

Die Punkte im Westen, Norden und Mitteldeutschland werden nur sporadisch angefahren (= Ziele).
 
unbenannt.jpg
 
 
Und das ist noch nicht einmal der GANZE Radius.... Hier sind noch keine Sommerurlaubs-Fahrten. Meist inseriere ich jene Plätze auch (oft nur ein Platz - wegen Gepäck).
 

 

 

 

Tipp für Skifahrer:

 

Das favorisierte Skigebiet ist oben übrigens ganz gut zu erkennen: es verdeckt "ste" aus Österreich (superskicard.com). Hier im Detail:
 
unbenannt.jpg
 
(Dieses Jahr ohne Kitzbühel - aber der Skiort ist sehr empfehlenswert für Liebhaber blauer Pisten, oder etwas steilerer, aber bestens präparierter, roter Pisten - die in Kitzbühel allerdings als "schwarz" gekennzeichnet sind).


BlaBlaCar Fake Historie
 
Fake Profile und Klickbetrug (Fake Angebotsbesuche/Zugriffe):
August 2016
 
Klickbetrug (Fake Angebotsbesuche/Zugriffe)
April-Mai 2018, Mai-Juni 2018, Juni-Juli 2018
 
Jetzt schicke mir BITTE jemand eine Aufforderung zur Unterschrift einer Unterlassungserklärung wegen der Behauptung: "Bla generiert systematisch Fake-Zugriffe auf inserierte Fahrten!"


#2 zzz

zzz

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 1730 Beiträge

Geschrieben 01 October 2018 - 22:47 PM

Zum ersten mal stehe ich vor der Teilstrecke Linz->Karlsruhe.

Ausgangssituation:
- Sonntag/Feiertag
- Reisegeschwindigkeit wo erlaubt: 200 km/h ++

Mögliche Routen:
1. Linz-Salzburg-München-Stuttgart-Fächerstadt
2. Linz-Deggendorf-München-Stuttgart-Fächerstadt
3. Linz-Nürnberg-Walldorf-Fächerstadt

Laut Google sind alle drei Strecken in etwa gleich lang (plusminus 20 km) und gleich schnell (plusminus 15 min).
Für mich ist die schnellste Strecke die mit der längsten Passage ohne Begrenzung.

Zu 1: A8 Salzburg-Fächerstadt kenne ich zwischen München und Ulm nicht so gut. Der Rest ist fast durchgehend begrenzt.
Zu 2: A3/A92 ist fast komplett offen, danach kommt aber die lutschige A99/A8.
Zu 3: A6 ist auch fast duchgehend begrenzt, aber A3 ist weit offen. A5 weiß ich nicht.

Nach meinem heutigen Kenntnisstand könnte Route 2 oder 3 am schnellsten sein. Any Hints?


BlaBlaCar Fake Historie
 
Fake Profile und Klickbetrug (Fake Angebotsbesuche/Zugriffe):
August 2016
 
Klickbetrug (Fake Angebotsbesuche/Zugriffe)
April-Mai 2018, Mai-Juni 2018, Juni-Juli 2018
 
Jetzt schicke mir BITTE jemand eine Aufforderung zur Unterschrift einer Unterlassungserklärung wegen der Behauptung: "Bla generiert systematisch Fake-Zugriffe auf inserierte Fahrten!"


#3 bodo

bodo

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 13 Beiträge
  • LocationBayern

Geschrieben 02 October 2018 - 17:17 PM

Vielleicht hilft für den Überblick eine Openstreetmap-maxspeed-Karte, z.B.

http://product.itowo...48.19525&zoom=9



#4 zzz

zzz

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 1730 Beiträge

Geschrieben 02 October 2018 - 19:24 PM

Cooler Link, danke! :-)

 

Ich denke, die Route Nürnberg-Walldorf könnte halbwegs passen... Mal sehen.


BlaBlaCar Fake Historie
 
Fake Profile und Klickbetrug (Fake Angebotsbesuche/Zugriffe):
August 2016
 
Klickbetrug (Fake Angebotsbesuche/Zugriffe)
April-Mai 2018, Mai-Juni 2018, Juni-Juli 2018
 
Jetzt schicke mir BITTE jemand eine Aufforderung zur Unterschrift einer Unterlassungserklärung wegen der Behauptung: "Bla generiert systematisch Fake-Zugriffe auf inserierte Fahrten!"


#5 zzz

zzz

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 1730 Beiträge

Geschrieben 05 October 2018 - 5:55 AM

Die Route war solala... Heilbronn bis weit hinter Walldorf alles Baustelle...

Die maxspeed-Karte berücksichtigt leider überhaupt keine Baustellen.

Fanrzeit netto: 11:23 h für 1276 km startend in einem Kaff in Südost-Ungarn bis mitten in den Schwarzwald (laut googles Spionage-App auf jedem Android). Brutto waren es genau 13 Stunden. Ein Mitfahrer (viel Gepäck).

Mal sehen, was die nächste Fahrt "bringt". Dann probiere ich Linz - Deggendorf - München - Stuttgart - Karlsruhe - Schwarzwald.

Hart sind die "letzten 200 km". Rein psychisch "ziehen sich" die wie Kaugummi, selbst bei Tempo 235 (in Deutschland). Man denkt sich: "Auja, eine Stunde noch"... Nach gefühlt 45 Minuten schaut man auf die Uhr, und die Digitalanzeige hat gerade zum dritten mal gewechselt... ;-) Immerhin hat man zu diesem Zeitpunkt schon 12 km aus den letzten 200 "geschafft".

Der Schnitt war etwas über 112 km/h, in Deutschland war der Schnitt bei knapp 130 km/h.. Na ja, eigentlich ab Meggenhofen... -> A3 -> Nürnberg -> A6 -> Walldorf -> A5 -> Schwarzwald.

BlaBlaCar Fake Historie
 
Fake Profile und Klickbetrug (Fake Angebotsbesuche/Zugriffe):
August 2016
 
Klickbetrug (Fake Angebotsbesuche/Zugriffe)
April-Mai 2018, Mai-Juni 2018, Juni-Juli 2018
 
Jetzt schicke mir BITTE jemand eine Aufforderung zur Unterschrift einer Unterlassungserklärung wegen der Behauptung: "Bla generiert systematisch Fake-Zugriffe auf inserierte Fahrten!"


#6 bodo

bodo

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 13 Beiträge
  • LocationBayern

Geschrieben 08 October 2018 - 17:02 PM

Die maxspeed-Karte berücksichtigt leider überhaupt keine Baustellen.

 

Ja, das ist zu erwarten. In Openstreetmap werden üblicherweise nur dauerhafte Informationen gespeichert, keine (kurzfristig) vorübergehenden Änderungen. Die Datenbank wie die daraus generierte Maxspeed-Karte entsprechen damit eher der Karte in einem Navi, nicht den Verkehrsinformationen.

Die Daten werden von Freiwilligen manuell erfaßt und eingetragen, je nach Menge der aktiven Mapper in der Gegend können sie aktueller sein als kommerzielle Kartendaten.






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0