Zum Inhalt wechseln


Foto

oszkar.com


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
8 Antworten in diesem Thema

#1 zzz

zzz

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 1739 Beiträge

Geschrieben 13 July 2018 - 21:22 PM

Juhu, die erste Buchung D-H hat geklappt! Nach ca. 9 Jahren!


Bilanz Oszkar: 14/18 Views hin/zurück.
Eine Buchung hin, bisher Null Buchungen zurück.

Bilanz Bla: 700 Fake-Views auf allen Fahrten (auch auf einer Fake-Fahrt - lupenreine 700 Fake-Zugriffe)

Fahrt hin (bald): 9 Profile, davon 5 Deppen mit Buchungsversuchen und Storno (lesen Anzeige nicht), außerdem Profi-Stalker Steffen 61 und mindestens ein harmloser Stalker, der die selbe Strecke fährt.

Fahrt zurück (ist noch etwas hin): inkl. Steffen 61 - bislang 5 Profile, Null Anfragen, Null Buchungen. Als die Fahrt noch einen Tag später inseriert war, war eine Fast-Buchung über Bla da, aber dann musste ich die Fahrt vorverlegen.

BlaBlaCar Fake Historie
 
Fake Profile und Klickbetrug (Fake Angebotsbesuche/Zugriffe):
August 2016
 
Klickbetrug (Fake Angebotsbesuche/Zugriffe)
April-Mai 2018, Mai-Juni 2018, Juni-Juli 2018
 
Jetzt schicke mir BITTE jemand eine Aufforderung zur Unterschrift einer Unterlassungserklärung wegen der Behauptung: "Bla generiert systematisch Fake-Zugriffe auf inserierte Fahrten!"


#2 zzz

zzz

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 1739 Beiträge

Geschrieben 14 July 2018 - 23:01 PM

Sogar ZWEI Mitfahrer von Oszkar gehabt. Cool.

Und Null, nada, nix von Bla, außer je 725 Fake-Views pro Fahrt (Zukünftige und auch Abgelaufene)
  • fred_53 gefällt das

BlaBlaCar Fake Historie
 
Fake Profile und Klickbetrug (Fake Angebotsbesuche/Zugriffe):
August 2016
 
Klickbetrug (Fake Angebotsbesuche/Zugriffe)
April-Mai 2018, Mai-Juni 2018, Juni-Juli 2018
 
Jetzt schicke mir BITTE jemand eine Aufforderung zur Unterschrift einer Unterlassungserklärung wegen der Behauptung: "Bla generiert systematisch Fake-Zugriffe auf inserierte Fahrten!"


#3 zzz

zzz

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 1739 Beiträge

Geschrieben 15 July 2018 - 9:05 AM

Hupps, die haben ausschließlich automatische Annahme der Buchung... Also muss ich die Plätze dort einen Tag vor der Fahrt rausnehmen, sonst kann das Ärger geben. Diesmal hat es nur durch Zufall geklappt, dass ich die Buchung bemerkt habe. Erst dachte ich, ich hätte einen Fehler gemacht, das Kundendienst Tusschen hat mich aber über Nacht eines Besseren belehrt.

Das ist nun ein extremer Kritikpunkt an Oszkár! Schade, denn sonst passt alles.

BlaBlaCar Fake Historie
 
Fake Profile und Klickbetrug (Fake Angebotsbesuche/Zugriffe):
August 2016
 
Klickbetrug (Fake Angebotsbesuche/Zugriffe)
April-Mai 2018, Mai-Juni 2018, Juni-Juli 2018
 
Jetzt schicke mir BITTE jemand eine Aufforderung zur Unterschrift einer Unterlassungserklärung wegen der Behauptung: "Bla generiert systematisch Fake-Zugriffe auf inserierte Fahrten!"


#4 fred_53

fred_53

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 210 Beiträge
  • LocationNähe Wien

Geschrieben 15 July 2018 - 9:41 AM

Schade ... ich hatte mal reingeschaut, aber das war mir auch nicht aufgefallen.

 

Automatisch ohne Eingriffsmöglichkeit geht ja mal gar nicht.

 

Ich hatte mich an anderen Kleinigkeiten gestört, beispielsweise die SMS-Benachrichtigung nur bei Guthaben etc.



#5 zzz

zzz

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 1739 Beiträge

Geschrieben 15 July 2018 - 10:05 AM

Jetzt lese ich die AGB, und da sind noch mehr störende Dinge

- wie z.B. die Nichtauszahlung des Onljneguthabens im Streitfall, bis eine Einigung zwischen Fahrer und Mitfahrer gefunden wurde,
-wie, dass die Gebühren bei Ausladsfahrten höher sind als im Inland (EU-Recht!), obwohl sie in allen Fällen wirklich minimal sind.

Es ist immer das Selbe - wenn Gebühren im Spiel sind, werden die AGB idiotisch. MfG war da noch mit Abstand am besten.
  • fred_53 gefällt das

BlaBlaCar Fake Historie
 
Fake Profile und Klickbetrug (Fake Angebotsbesuche/Zugriffe):
August 2016
 
Klickbetrug (Fake Angebotsbesuche/Zugriffe)
April-Mai 2018, Mai-Juni 2018, Juni-Juli 2018
 
Jetzt schicke mir BITTE jemand eine Aufforderung zur Unterschrift einer Unterlassungserklärung wegen der Behauptung: "Bla generiert systematisch Fake-Zugriffe auf inserierte Fahrten!"


#6 fred_53

fred_53

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 210 Beiträge
  • LocationNähe Wien

Geschrieben 15 July 2018 - 10:25 AM

Das Gebührenmodell ist auch etwas unübersichtlich. Absicht?
 

https://www.motar.at/misc/policy.php#9

 

Bei angegebenen Kostenanteil-Beiträgen abhängig vom Beitrag, ansonsten unterschiedlich tarifiert abhängig von der Länge der Wegstrecke.

 

Und die Angabe der Tarife in Euro unterscheidet sich auch ein wenig von denen bei Umrechnung über einen Währungsrechner.



#7 zzz

zzz

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 1739 Beiträge

Geschrieben 15 July 2018 - 11:06 AM

Die Unübersichtlichkeit resultiert aus zwei Dingen:
 
- Vermeidung von Tricksereien, z.B. 1 EUR für Flensburg-Szeged, der Rest in Bar. Dadurch entgehen denen natürlich Gebühren. Positiv: die machen keine Untergrenze wie Bla.
- Sitz in Ungarn. Beispiel: überweise ich Geld nach Ungarn, kostet das einige Cent gebühren. Überweisen die AUS Ungarn, kostet das ca. 10% der Summe an Gebühren. Deswegen gibt es Firmen wie Transferwise.
 
PayPal überweist "kostenlos", aber zu einem 10% schlechteren Kurs für die Währung (ca.). Diese Verbrecher!
 
Daraus resultierend haben die für Auslandsfahrten andere Tarife.
 
ABER: die Tarifstruktur kann Dir egal sein. Du inserierst und siehst in Deinem Inserat sofort, was Du kriegst, und welchen Gebührenanteil es für den Mitfahrer gibt. Sich darüber im Vorfeld Gedanken zu machen, betrachte ich als sinnlos. Du kannst anschließend für jede Einzelstrecke von A über C und C nach D Deine eigenen Preise festlegen:
 
  • A-B
  • A-C
  • A-D
  • B-C
  • C-D
  • C-D
 
Du kannst Dich also preislich locker austoben. Wenn UNBEDINGT wissen willst, wie die auf 700 HUF Gebühren kommem, kannst ja deren Zahlenspiele bemühen.
 
Bei einer Buchung siehst Du auch sofort, wie das Finanzielle aussieht - in Klartext.

BlaBlaCar Fake Historie
 
Fake Profile und Klickbetrug (Fake Angebotsbesuche/Zugriffe):
August 2016
 
Klickbetrug (Fake Angebotsbesuche/Zugriffe)
April-Mai 2018, Mai-Juni 2018, Juni-Juli 2018
 
Jetzt schicke mir BITTE jemand eine Aufforderung zur Unterschrift einer Unterlassungserklärung wegen der Behauptung: "Bla generiert systematisch Fake-Zugriffe auf inserierte Fahrten!"


#8 miera

miera

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 999 Beiträge

Geschrieben 15 July 2018 - 20:04 PM

Ihr seht ja auch, dass der Fahrer bei Motar bereits Gebühren zahlt.

Diese und die der Mitfahrer summieren sich schließlich.

Ich hab da mal eine Fahrt eingestellt. Aber ab Mitte Deutschland bis Norden

ist da nicht viel los. Vielleicht entwickelt es sich ja noch?

Ansonsten gebe ich denen auch nicht lange, zumindest in Deutschland.



#9 zzz

zzz

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 1739 Beiträge

Geschrieben 15 July 2018 - 23:16 PM

Die sind in Deutschland zu 100% unbekannt - außer wir drei und einige Ungarn, die hier leben, kennt niemand oszkar.

Auch die Übersetzungen auf Deutsch sind mager. Die automatische Buchung ist ebenfalls echt ein Krampf.

Ich empfehle die Nutzung von oszkar demnach nur für internationale Fahrten. Wie das mit der Bezahlung der Gebühren aus dem Westen funktionieren soll, weiß ich auch nicht.

BlaBlaCar Fake Historie
 
Fake Profile und Klickbetrug (Fake Angebotsbesuche/Zugriffe):
August 2016
 
Klickbetrug (Fake Angebotsbesuche/Zugriffe)
April-Mai 2018, Mai-Juni 2018, Juni-Juli 2018
 
Jetzt schicke mir BITTE jemand eine Aufforderung zur Unterschrift einer Unterlassungserklärung wegen der Behauptung: "Bla generiert systematisch Fake-Zugriffe auf inserierte Fahrten!"





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0