Zum Inhalt wechseln


Foto

neue Standortsuche


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1 svendomroes

svendomroes

    Advanced Member

  • Administrators
  • 202 Beiträge

Geschrieben 17 September 2018 - 21:43 PM

Bisher basierte die Ortssuche auf google places. Aktuell hat google erhebliche Preise für die Nutzung der Schnittstelle zur Ortsbestimmung eingeführt. Das neue Preismodell würde bei uns hierfür zu monatlichen Kosten in Höhe von ca 20.000,- EUR führen (siehe screenshot Rechnung unten). Daher mussten wir auf eine Alternative ausweichen, welche wir heute integriert haben und ab nun weiter fortgehend optimieren werden.

 

180917_google_Rechnung.png



#2 zzz

zzz

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 1730 Beiträge

Geschrieben 18 September 2018 - 8:16 AM

Welchen Anbieter kannst da nehmen? Es gibt es außerdem? Gibt es etwas Freies, z.B. von Openstreetmaps?


BlaBlaCar Fake Historie
 
Fake Profile und Klickbetrug (Fake Angebotsbesuche/Zugriffe):
August 2016
 
Klickbetrug (Fake Angebotsbesuche/Zugriffe)
April-Mai 2018, Mai-Juni 2018, Juni-Juli 2018
 
Jetzt schicke mir BITTE jemand eine Aufforderung zur Unterschrift einer Unterlassungserklärung wegen der Behauptung: "Bla generiert systematisch Fake-Zugriffe auf inserierte Fahrten!"


#3 andi

andi

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 133 Beiträge

Geschrieben 18 September 2018 - 21:53 PM

Vielen Dank darauf warte ich schon seit Jahren. Ist schon komisch, dass ihr es jetzt doch ändern mußt weil Google die Preise anzieht. Werdet ihr auch jetzt endlich google maps rausschmeißen, oder wartet ihr auch dort ab bis sie die Preise anziehen?




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0